TV Aufzeichnungen von der Filmbibliothek entfernen

11. August 2010

Standardmäßig erscheinen die TV Aufzeichnungen unter TV Aufzeichnungen und unter Filmen. Da das wenig Sinn macht und unübersichtlich wird, wenn man auch einige Filme (z.B. DVDs) gespeichert hat, kann man die Aufzeichnungen mit folgendem Registry Eintrag aus der Film-Kategorie verbannen:
http://jaegerclan.de/blog/wp-content/uploads/2010/08/Remove_TV_Movies_from_Movie_Library.zip

MKV Videos im Media Center anzeigen

11. August 2010

Bitte folgenden Registry Tweak ausführen:
http://jaegerclan.de/blog/wp-content/uploads/2010/08/Show-MKVs.zip

Es kann sein, dass man noch einen Codec ausführen muss. Sollte aber mit der Installation des VLC Players erfolgen.

Windows Uhrzeit immer genau halten

11. August 2010

Damit man bei Aufnahmen nicht das Ende oder den Anfang abschneidet, sollte die Windows Uhrzeit immer genau sein. Zu diesem Zweck kann man den Rechner mit einem Internet-Timeserver abgleichen. Bei mir hat dieser Abgleich nicht funktioniert, deshalb hier eine kleine Anleitung:

  • Auf dem Desktop unten rechts einmal auf die Uhrzeit klicken.
  • Dann auf “Datum- und Uhrzeiteinstellungen ändern” klicken.
  • Nun oben auf die Lasche “Internetzeit” und anschließend auf “Einstellungen ändern”.
  • In dem folgenden Fenster muß das Häkchen “Mit einem Internetzeitserver synchronisieren” gesetzt sein.
  • Wenn man nun auf “Jetzt aktualisieren” klickt, sollte nach kurzer Zeit die Erfolgsmeldung “Die Zeit wurde erfolgreich…” erscheinen. Wenn nicht, bitte einen anderen Server auswählen und erneut aktualisieren. Bei mir funktioniert der Server “time.nist.gov”.
  • Media Center kommt nicht sauber aus dem Standby

    11. August 2010

    Wenn eine Festplatte größer 1TB verbaut ist und obiger Fehler auftritt, dann soll der folgende Hotfix von Microsoft helfen:
    http://jaegerclan.de/blog/wp-content/uploads/2010/08/Windows6.1-KB977178-x86.zip

    Ich habe es noch nicht ausprobiert und werde an dieser Stelle berichten, wenn es geholfen hat.

    Nützliche (kostenlose) Programme

    10. August 2010

    Microsoft Sercurity Essentials
    Kostenlose Virensoftware und ohne Werbung. Verrichtet sehr gut und zuverlässig seinen Dienst.
    http://www.microsoft.com/security_essentials/default.aspx?mkt=de-de

    MP3TAG
    Programm zum sauberen “Taggen” von MP3s. Automatische Aktualisierung von Daten wie Titel, Genre, Albumtitel, Albumcover etc. durch das Internet und saubere Dateinamenvergabe.
    http://www.mp3tag.de/download.html

    Virtual Clone Drive
    Wenn (private) DVDs als Image (ISO) auf der Festplatte hinterlegt werden, kann dieses Tool sie wie ein weiteres Laufwerk in Windows einbinden. So kann man sich häufiges Disc wechseln sparen.
    http://static.slysoft.com/SetupVirtualCloneDrive.exe

    VLC Video Player
    Sollte es einmal ein Videoformat geben, welches der Media Center nicht abspielt – VLC schafft Abhilfe.
    http://www.vlc.de/

    Tight VNC
    Wenn man die Windows Ultimate Version hat, kann man einfach per Remotedektopverbindung auf den Media Center zugreifen. Hat man nur Windows Home Premium, ist das Feature nicht enthalten. Dafür gibt es auch andere Lösungen wie eben TightVNC, mit denen man über jeden Browser der Welt auf den Media Center zugreifen kann. Zur Einrichtung benötigt es etwas Aufwand, der hier beschrieben wird:

  • Bei http://www.dyndns.org einen eigenen Namen vergeben.
  • Unter http://www.tightvnc.com/download/2.0.2/tightvnc-2.0.2-setup.exe Software runterladen.
  • Software installieren und Passworte vergeben.
  • Im Router musst Du einstellen, dass der Media Center eine feste IP Adresse hat – musst Du Dich mal durch die Menüs forsten.
  • Danach musst Du ein sogenanntes Port-Forwarding im Router einstellen -> Du musst die Ports 5800 und 5900 an die unter Punkt 1 vergebene IP Adresse geben.
  • You Tube im Windows Media Center

    9. August 2010

    Neben diversen anderen AddOns gefällt mir dieses sehr gut, da es sich sauber in den Media Center einbettet und große TV geeignete Schaltflächen hat. Das AddOn könnt Ihr Euch hier herunterladen:
    http://jaegerclan.de/blog/wp-content/uploads/2010/08/YouTubeXL.zip

    Den kompletten Thread dazu findet Ihr hier:
    http://www.mce-community.de/forum/index.php?showtopic=34688&hl=Youtube

    ATI HD Grafik Anpassungen

    9. August 2010

    Unter diesem Thread
    http://exdeus.home.comcast.net/~exdeus/ati-hd2x00/
    ist ein Tool (Registry Einträge) zu finden, das das Videobild unserer ATI HD OnBoard Grafik verbessern sollen.

    Ich habe es ausgeführt und den Eindruck, dass sich etwas verbessert hat. Keine Pflicht, hat aber auch nicht geschadet.

    Einfach der Anleitung folgen.

    Endlich HD Fernsehen im Media Center mit Hauppauge S2 TV Karte

    9. August 2010

    Für alle, die eine Hauppauge S2 Karte eingebaut haben (HVR-4000, Nova-S2) gibt es endlich einen Patch, damit die HD Sender (ARD, ZDF, Arte, Anixe) nun auch im Windows Media Center funktionieren. FÜr alle HD+ Sender (RTL, ProSieben, etc.) braucht man eine extra Smart Card – hier nicht betrachtet.

    Unter diesem Link findet Ihr den Patch – einfach den Schritten folgen: http://www.hauppauge.de/pages/support_faq_db.php?id=355

    Ich habe danach die Sender alle gelöscht und das TV Signal neu eingerichtet. Et Voilà.

    Es geht nach dem Patch aber auch, einfach nach neuen Satellitensendern zu suchen (Einstellungen -> TV Signal).

    Wie immer: Bei Fragen, hier einfach melden..

    Danach können sich noch beim HD-Live-TV Klötzchen bilden. Abhilfe hier:
    Klötzchenbildung bei HD Sendern verhindern

    Den ganzen Forum Thread findet Ihr hier:
    http://www.mce-community.de/forum/index.php?showtopic=35885&st=125

    Wer alleiniger Nutzer eines PCs ist, kann durch ein automatisches Login/Logon Zeit beim Hochfahren des Systems sparen.

    9. August 2010

    Hierzu einfach WindowsTaste + R drücken, dann im “Ausführen” Feld “control userpasswords2″ eintippen und Enter drücken.

    Der Passwortmanager erscheint. Jetzt den Benutzer markieren, der angemeldet werden soll und anschliessend oben den Haken rausnehmen “Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben”.

    Nach dem Übernehmen der Einstellungen öffnet sich ein Fenster. Hier muss NUR der Benutzername eingegeben werden, der angemeldet werden soll. In die Kennwortfelder muss das aktuelle Kennwort des Users rein, der angemeldet werden soll.

    Ruckelt Euer DVD oder TV Bild?

    9. August 2010

    Beim TV könnt Ihr das gut bei der N24 Laufschrift sehen.
    Auch dies ist einfach zu lösen, indem man die Auflösung auf 50Hz einstellt.

    Wenn Ihr das Problem habt, kommentiert hier und ich führe Euch zu der richtigen Einstellung.

    Und hier der ganze Thread:
    http://www.mce-community.de/forum/index.php?showtopic=33703&hl=